Samstag, 24. Oktober 2009

KIM

Darf ich vorstellen:
Das ist "Kim"



ein 18cm großes Bärenmädchen
aus lachsfarbenem Mohair.



manche Leute sagen
das wäre klein,
aber sie besteht darauf,
dass sie schon groß ist!



Sie spielt gerne das "Geheimnisspiel"
und versteckt etwas hinter ihrem Rücken.



dann muss man raten,
was es sein könnte.



Das ist nicht immer ganz einfach und sie kann
ihre Geheimnisse gut für sich behalten.



Vielleicht bringt sie Dir eins mit?

"Kim"
Nr. 2 von 2
18 cm groß,
Mohair, lachsfarben.
5fach gegliedert,
Glasaugen,
Gestickte Nase.
Füllung:
Fiberfill und etwas Granulat.

"Kim" ist ausgewandert


1 Kommentar:

Lieselotte hat gesagt…

Inzwischen habe ja viele, zugegeben süsse Bärchen, das Licht der Welt erblickt. Aber die kleine Kim ist immer noch mein Liebling. Schade nur, dass sie schon ausgewandert ist. Hoffentlich hat sie ein schönes neues Zuhause gefunden.